NACHBAR IN NOT - Katastrophe in Beirut

Die verheerenden Explosionen im Hafen von Beirut hinterlassen ein Bild der Verwüstung. Große Teile der umliegenden Wohngebiete wurden zerstört, betroffen sind auch vier Krankenhäuser.
[mehr …]

4,14 Millionen Euro Spenden für ORF und NACHBAR IN NOT-Hilfsaktion in Idlib/Syrien

Österreich zeigt sich trotz Corona-Krise im eigenen Land spendenbereit. Die Bundesregierung verdoppelt diese Spenden mit Mitteln aus dem Auslandskatastrophenfonds.
[mehr …]

So hilft NACHBAR IN NOT in der Region Idlib

Der seit 2011 anhaltende Konflikt in Syrien hat tausende Tote, 5.6 Millionen Flüchtlinge (welche außer Landes geflüchtet sind), sowie 6.6 Millionen intern Vertriebene verursacht. Ein Drittel der intern Vertriebenen hat sich hierbei in belagerten Regionen niedergelassen.
[mehr …]

Bundesregierung verdoppelt die Spenden, die aus der NACHBAR IN NOT-Hilfsaktion gewonnen wurden

Bundeskanzler Sebastian Kurz versprach in der „Pressestunde“ am 8. März die Verdoppelung des Spendeneingangs bis Ostern für ORF und NACHBAR IN NOT-Hilfe in Syrien.
[mehr …]

Die aktuelle Lage in Syrien: NACHBAR IN NOT – "Katastrophe in Idlib"

Der Konflikt in Syrien erreicht sein neuntes Jahr. Es ist die größte und komplexeste humanitäre Krise in der Welt. Der ORF und die Stiftung NACHBAR IN NOT bitten um Spenden.
[mehr …]

Humanitäre Katastrophe in Nordwestsyrien: ORF und NACHBAR IN NOT starten gemeinsame Hilfsaktion

Die erneute Eskalation des syrischen Bürgerkriegs in der Provinz Idlib macht weitere Hilfe dringend notwendig.
[mehr …]

Informationen zur Spendenabsetzbarkeit seit 1.1.2017

Spendenabsetzbarkeit seit 1.1.2017- einfach automatisch mit Angabe Ihres Namens und Ihres Geburtsdatums!
[mehr …]

Die Hilfsorganisationen von "Nachbar in Not".

Die Hilfsorganisationen

Neben den Stiftern Caritas und Rotem Kreuz sind das Hilfswerk, die Volkshilfe, die Diakonie, der Maltester Hospitaldienst, der Arbeiter-Samariter-Bund sowie Care Kooperationspartner.
[mehr …]