Key Visual NACHBAR IN NOT Hilfe für Mosambik

ORF und NACHBAR IN NOT starten die Aktion "Hilfe für Mosambik"

Zyklon Idai verursacht schlimmste Naturkatastrophe auf der südlichen Hemisphäre - Hunderttausende Menschen sind auf Hilfe angewiesen. Die Folgen der Naturkatastrophe in Mosambik offenbaren sich Tag für Tag in einem erschreckenderem Ausmaß.
[mehr ]

ORF und NACHBAR IN NOT sammelten bisher 4,6 Millionen Euro für Mosambik-Hilfe

In nur sechs Wochen spendeten die Menschen in Österreich 4,6 Millionen Euro für die NACHBAR IN NOT Hilfe doch die Katastrophe ist noch nicht vorbei.
Vor rund einem Monat ist der Tropensturm Idai in der Nähe der Hafenstadt Beira in Mosambik auf Land getroffen: Er hat an die tausend Todesopfer gefordert, Hunderttausende Menschen wurden obdachlos, Ackerflächen zerstört und die Infrastruktur des Landes stark beschädigt. Am 25. April traf Tropensturm Kenneth auf Land und wieder wurde Mosambik getroffen. Es droht eine große Hungerkatastrophe und bereits 6.000 Menschen sind an Cholera erkrankt.
[mehr ]

So helfen die NACHBAR IN NOT-Organisationen in Mosambik

Der Zyklon Idai, der in der Nacht vom 14. auf den 15. März mit Windböen von bis zu 160 Kilometern pro Stunde vom Indischen Ozean herkommend in der Nähe der Hafenstadt Beira in Mosambik auf Land getroffen ist, hat eine Schneise der Verwüstung gezogen.
[mehr ]

8 Jahre Krieg: Bisher 15,7 Millionen Euro Spenden für "NACHBAR IN NOT-Flüchtlingshilfe Syrien"

Die NACHBAR IN NOT-Hilfsorganisationen sind seit Ausbruch des Bürgerkrieges in Syrien und den Nachbarländern aktiv Millionen Menschen brauchen weiterhin humanitäre Hilfe
Der Konflikt in Syrien erreicht sein neuntes Jahr. Es ist die größte humanitäre Krise in der Welt.
[mehr ]

NACHBAR IN NOT "Hungersnot in Afrika"

Vielen Dank für Ihre Hilfe! NACHBAR IN NOT konnte mit Ihrer Unterstützung 2,6 Millionen Euro einnehmen.
Ihre Hilfe kommt an - ein Überblick der Hungersnothilfe von NACHBAR IN NOT.
Zu jeder Fahne eine Geschichte!
[mehr ]

ORF trauert um Sissy Mayerhoffer

Der ORF trauert um Sissy Mayerhoffer und würdigt ihre Verdienste für einen starken, öffentlich-rechtlichen und sozialen Österreichischen Rundfunk, für den sie als Hauptabteilungsleiterin in den verschiedensten Funktionen sowie ehemalige Kaufmännische Direktorin stets engagierte Mitstreiterin war.
[mehr ]

Informationen zur Spendenabsetzbarkeit seit 1.1.2017

Spendenabsetzbarkeit seit 1.1.2017- einfach automatisch mit Angabe Ihres Namens und Ihres Geburtsdatums!
[mehr ]

Künstlerin Dietlinde Bonnlander vor dem selbstgemachten Gemälde "der Wächter" (c) Bonnlander

Vernissage und Lesung mit Dietlinde Bonnlander "Für Kinder in Not-Kinder im Krieg"

Durch das unermüdliche Engagement der Künstlerin Dietlinde Bonnlander für syrische Flüchtlingskinder konnten insgesamt 17.000,-- an Nachbar in Not gespendet werden.
[mehr ]